DekoEinrichtung

Crystal Water Gel Kugeln, Dekorationstipp, Anwendung

Ich habe mir gestern in Depot die Crystal Water Kugeln gekauft, 2 Vasen dazu und 2 unechte Blumen.
Die Kugel verwandeln Wasser in Gel – Kugeln.
Die Kugeln speichern das Wasser, somit kann man echte Blumen wunderschön dekorieren.
 So werden sie angewandt:
Ich habe die 2 Vasen dazu gekauft, die ich optisch sehr schön finde:
Als erstes habe ich die angegebene Wassermenge in die Vasen gefüllt und dann die Kugeln verteilt.

Nach 1 Stunde konnte man schon erkennen, wie die Kugeln das Wasser aufsaugten.
Nach 3 Stunden sah es so aus:

Nach 4 Stunden konnte man schon die ersten ganz gefüllten Gel Kugeln erkennen.

Nach schon 5 Stunden waren alle Kugeln fast vollgesaugt

Und nach den angegebenen 6 Stunden hatte ich das volle Ergebnis.

Ich habe die 2 Vasen auf einer meiner kleinen Schränke gestellt und denke, dass es eine super schöne Dekorationsvariante ist.

Man sollte das Wasser wieder auffüllen, sobald die Kugeln zu schrumpfen beginnen.
Crystal Water Gel Kugeln gibt es in verschiedenen Farben, man kann Diese sogar kombinieren.
Sie kosten bis zu 2,00 Euro und nicht nur Depot verkauft Sie, sondern auch viele andere kleine Ramsch und Dekoläden.

Das könnte Dir auch gefallen . . .

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on RedditEmail this to someone

16 Kommentare zu “Crystal Water Gel Kugeln, Dekorationstipp, Anwendung

  1. Hey meine neue Leserin,
    vielen Dank für die lieben Kommentare in meinem Blog, ja ich verkaufe auch, bzw. ich fange gerade an. Bisher hab ich noch keinen Online-shop, sondern stelle in einem kleinen Laden im Ort aus. Also wenn du einen speziellen Wunsch hast, schreib mir:). Ich freu mich.
    Liebe Grüße Diana

  2. Quietsch 😀 Die sind so toll, die habe ich auch schon fasziniert beim Depot angefingert und bestaunt. Jetzt muss ich die dank deiner super Fotostory endgültig haben. In lila 🙂

  3. Solche Kugeln hatte ich auch mal, aber die sind mit der Zeit echt ekelig geworden.

    Und zu deiner Frage bezüglich des Öls: Ich habe keine weißen Sachen angezogen. Mein Bikini ist schwarz und darauf sieht man 100%ig nichts. Es steht aber auch auf der Flasche, dass man den Kontakt mit Textilien vermeiden soll. Ich denke also schon, dass es da Verfärbungen geben würde.

    GlG

  4. Nee verfärbt war die Vase hinterher nicht. Die Kugeln sind nur irgendwie so komisch zerfallen.

    Das was du hattest, war dann wahrscheinlich Selbstbräuner. Das Bräunungs-Öl ist ein Bräunungsbeschleuniger, bräunt also nicht von alleine, sondern verstärkt die Wirkung der Sonne auf das selbstständige Bräunen der Haut. Ich hoffe, ich habe das richtig erklärt… Daher nützt es eh nur, wenn

    1. ja das geht auch, ich habe schon echte blumen genutzt, jetzt hab ich nur noch künstliche drin, geht perfekt, gglg

    1. hallo, das wasser verdunstet innerhalb von 5 tagen etwas und man sollte dann wasser nachgiessen, sodass sich die kugeln wieder füllen. ich habe das ca. 1/2 jahr gemacht und dann füllten sich die kugeln nicht mehr so gut, sodass ich sie austauschen musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.